Hirschkeule

Zutaten

  • 100 dag Hirschkeule
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 8 dag Butter
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 1 Glas Marsala (klein)
  • 1 Glas Rotwein (klein)

Marinade:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Fleisch 12 h in eine Marinade aus Knofel, Essig, Gewürznelke, Stangenzeller, Zimt, Rosmarin, Pfefferkörnern und Salz setzen. Als nächstes abrinnen lassen und abtrocknen. Die Butter in einem Reindl schmelzen und die Zwiebel sowie das Grünzeug aus der Marinade dadrin anbräunen.
  2. Das Fleisch einfüllen und braun brutzeln, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit dem Marsala und dem Weißwein übergiessen. Das Reindl mit Aluminiumfolie abdecken und 2 1/2 h gemächlich andünsten lassen. Dann das Fleisch in nicht zu schmale Scheibchen kleinschneiden. Die Sosse durch ein Sieb aufstreichen und darüber auftragen.
  3. Tipp: Zimt verleiht Speisen eine wunderbar süßlich-würzige Note!

  • Anzahl Zugriffe: 992
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Hirschkeule

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hirschkeule