Braunes Sodabrot

Zutaten

Portionen: 4

  • 280 g Vollkornweizenmehl
  • 280 g Weizenmehl
  • 1 TL Natron (Bikarbonat)
  • 1 TL Backpulver
  • 500 ml Buttermilch (oder mehr)
  • Butter (oder Margarine)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Backrohr auf 190 vorwärmen (O/U). Blech mit Leichtbutter oder Butter einfetten.
  2. Mehl, Natron und Backpulver in eine große Backschüssel sieben. Kneten und dabei soviel Buttermilch dazugeben, dass ein weicher Teig entsteht.
  3. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten, bis er geschmeidig ist. Eine 20 cm große Scheibe auf das Blech legen, mit einem bemehlten Küchenmesser kreuzweise tief einkerben.
  4. Mit Wasser bestreichen und mit ein kleines bisschen Mehl bestäuben. 20 -eine halbe Stunde backen, bis das Brot bei dem Klopfen hohl klingt.

  • Anzahl Zugriffe: 2305
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Braunes Sodabrot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Braunes Sodabrot