Himbeercreme-Tütchen

Zutaten

Portionen: 6

  • 600 g Himbeeren
  • 5 EL Zucker
  • 125 ml Schlagobers
  • 125 g Mascarpone
  • 20 g Butter
  • 2 Eier
  • 75 g Mehl
  • 100 g Staubzucker
  • Backpapier (für das Blech)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Himbeercreme-Tütchen 400 g Himbeeren, Zucker, Schlagobers und Mascarpone mit dem Handmixer gut aufschlagen. Die Himbeercreme ca. 3 Stunden ins TK-Fach geben und zwischendurch ein paar Mal kräftig aufschlagen.
  2. Butter, Staubzucker und Eier gut verrühren und das Mehl nach und nach unterrühren. Backrohr auf 175 Grad Umluft vorheizen.
  3. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech kleine Kreise (10-12 cm Durchmesser) streichen, ca. 6 Minuten backen und sofort zu Tütchen formen.
  4. Himbeercreme mit dem Mixer pürieren, restliche Himbeeren halbieren und unterheben. Creme in die Tütchen füllen. Die Himbeercreme-Tütchen kalt genießen.

Tipp

Man kann für die Creme-Tütchen auch andere Früchte verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 1093
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Himbeercreme-Tütchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Himbeercreme-Tütchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Himbeercreme-Tütchen