Himbeer-Rahm-Torte

Zutaten

Für den Tortenboden:

  • 6 Eier
  • 250 g Zucker
  • 1/2 Zitrone (Schalenabrieb)
  • 200 g Mehl
  • 80 g Butter (flüssig)
  • 150 g Himbeermarmelade (sehr fein passiert)

Für die Creme:

  • 7 Blatt Gelatine
  • 300 ml Schlagobers
  • 700 g Himbeeren
  • 5 EL Gelierzucker
  • 200 g Sauerrahm
  • 80 g Staubzucker
  • 1 EL Vanillezucker

Für die Garnierung:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eine Springform mit Butter einfetten und mit Mehl ausstauben. Das Backrohr auf 180 °C vorheizen.
  2. Für den Tortenboden die Eier mit Zucker und Zitronenschale dickschaumig schlagen. Das Mehl vorsichtig unterheben und zuletzt die Butter esslöffelweise unterziehen. Die Menge in die vorbereitete Form füllen und auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten goldbraun backen. Anschließend vollständig abkühlen lassen und im erkalteten Zustand einmal quer halbieren.
  3. Für die Creme die Gelatine in kaltem Wasser aufquellen lassen. Schlagobers steif schlagen.
  4. Von den Himbeeren ca. 2 Handvoll für die Garnierung beiseite legen. Die übrigen Beeren fein passieren und durch ein Sieb streichen. Von dem entstandenen Fruchtmus ca. 3 EL abnehmen, den Rest mit dem Gelierzucker verrühren. Die abgenommene Menge Himbeermus erwärmen und die gequollene Gelatine darin auflösen. Mit dem übrigen Mus, Sauerrahm und Zucker glatt rühren. Zuletzt das Schlagobers luftig unterheben.
  5. Die Tortenböden mit einer sehr dünnen Schicht Himbeermarmelade bepinseln. Den unteren Boden auf eine Servierplatte legen und mit einem Drittel der Himbeercreme bestreichen. Den zweiten Boden darauflegen und die Torte rundum mit der restlichen Creme einstreichen. Mit den beiseitegelegten Himbeeren dekorieren.
  6. Die Torte mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren leicht mit Staubzucker bestreuen und mit Minzeblättchen garnieren.

Tipp

Die Torte kann anstelle der Himbeeren auch mit Erdbeeren oder Heidelbeeren zubereitet werden.

Wer keinen Sauerrahm mag, ersetzt diesen in der Füllcreme durch die gleiche Menge Crème fraîche.

  • Anzahl Zugriffe: 7947
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Welche Früchtchen bevorzugen Sie?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Himbeer-Rahm-Torte

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Himbeer-Rahm-Torte

  1. Nikkala
    Nikkala kommentierte am 14.07.2019 um 14:57 Uhr

    Die Backzeit für den Tortenboden ist für diese Menge mit 15 Minuten zu kurz. Erst nach der doppelten Backzeit - also 30 Minuten ist der Tortenboden wirklich ganz durchgebacken. Sonst ein super Rezept und kann nur weiter empfohlen werden.

    Antworten
  2. Gabriele1
    Gabriele1 kommentierte am 11.04.2019 um 13:46 Uhr

    sieht wunderbar sommerlich aus! beim servieren würde ich noch einen großen tupfer schlagobers vorschlagen, und dazu ein grünes blättchen, für die optik.

    Antworten
  3. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 23.04.2014 um 13:32 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Himbeer-Rahm-Torte