Herzige Pie-Pops

Anzahl Zugriffe: 40.438

Zutaten

  •   1 Blätterteig (fertig, aus dem Kühlregal)
  • 200 g Erdbeeren
  •   2 TL Zucker (braun)
  •   Eisstiele (aus Holz)
  •   Nutella (zum Dippen)

Zubereitung

  1. Für die herzigen Pie-Pops aus dem Blätterteig mit einem Herzen-Keksausstecher die Herzen ausstechen.
  2. Die Erdbeeren waschen, klein schneiden und mit dem Zucker vermengen. Nun auf die Hälfte der Herzen etwas der Erdbeer-Fülle geben und den Eisstiel an der Herzen-Spitze anlegen. Nun das Herz mit einem leeren Herz bedecken und den Rand mit einer Gabel festdrücken. Mit einem Messer einen kleinen Schnitt in die Oberfläche machen.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C für 20 Minuten backen, bis die Pie-Pops eine goldbraune Farbe erhalten haben.

    Servieren Sie zu den herzigen Pie-Pops Nutella als Dip.

Tipp

Besonders gut schmecken die herzigen Pie-Pops wenn Sie zu den Erdbeeren noch gehackte, frische Minzblätter hinzufügen.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Herzige Pie-Pops

Ähnliche Rezepte

80 Kommentare „Herzige Pie-Pops“

  1. Huma
    Huma — 19.4.2018 um 08:07 Uhr

    Passt auch sehr gut für den Schokobrunnen.

  2. Milchsemmel
    Milchsemmel — 2.4.2018 um 17:53 Uhr

    mit dunkler schokolade halb überzogen auch lecker

  3. Milchsemmel
    Milchsemmel — 4.5.2017 um 22:42 Uhr

    Ich würde eine Fruchsoße zum Dippen nehmen

  4. MIG
    MIG — 28.6.2021 um 15:18 Uhr

    statt Nutella-Pampe tauche ich das fertige Gebäck lieber in dunkle Schokolade, gebe ein paar Liebesperlen drüber und lasse das ganze trocknen

  5. franziska 1
    franziska 1 — 14.2.2021 um 12:53 Uhr

    sehr gut

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Herzige Pie-Pops