Herbstpudding

Zutaten

Portionen: 4

  • 3 Äpfel
  • 500 ml Milch
  • 1 Pkg. Vanillepudding zum Kochen
  • 2 EL Zucker
  • 40 g Rosinen
  • Amarettokekse oder Löffelbisquits
  • Zimt
  • Schokoraspeln
  • Rum; oder evtl. Amaretto
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Äpfel abschälen, entkernen und in kleine Stückchen schneiden und mit ein kleines bisschen Wasser kurz weichdünsten, bis die Äpfel weich sind. Die Äpfel in eine ausreichend große Schüssel geben und die Rosinen untermengen, damit sie weich werden. Evtl nun den Rum bzw. Amaretto dazugeben und ein kleines bisschen Zimt untermengen.
  2. Später die Kekse drüberbroeseln.
  3. Den Pudding nach Anweisung kochen und über die Apfelmasse Form.
  4. Zuletzt die Schokoraspel auf den noch warmen Pudding streuen - und warm zu Tisch bringen (schmeckt aber ebenso abgekühlt noch)
  5. Das ist eine hausfrauliche Eigenkreation - und einfach köstlich!
  6. die Carola

  • Anzahl Zugriffe: 1686
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Herbstpudding

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Herbstpudding