Hadenroulade

Zutaten

Portionen: 8

  • 150 g Had'nmehl
  • 6 Eier (getrennt)
  • 100 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker (Bourbon)
  • 1 TL Backpulver

Für die Fülle:

  • 3/4 l Schlagobers
  • 5 EL Preiselbeermarmelade
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Hadenroulade den Ofen auf 160 °C vorheizen. Eiklar mit dem Zucker und Vanillezucker streif schlagen, Eigelb einzeln einrühren.
  2. Das Hadenmehl mit dem Backpulver mischen und vorsichtig unter die Eimasse heben. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und 11 Minuten backen.
  3. Für die Fülle Schlagobers steif schlagen und die Preiselbeermarmelade einrühren. Die gebackene Masse vorsichtig zu einer Roulade rollen und kurz auskühlen lassen. Die Roulade wieder entrollen und mit der Fülle bestreichen und wieder einrollen.
  4. Die Hadenroulade mit Puderzucker bestreuen und portionieren.

Tipp

Für die Hadenroulade können Sie gerne statt Preiselbeermarmelade eine andere nehmen.

  • Anzahl Zugriffe: 9646
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Hadenroulade

  1. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 08.08.2015 um 21:38 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 19.02.2014 um 12:52 Uhr

    Geh ich recht in der Annahme, dass mit "Hadenmehl" Heidenmehl also Buchweizenmehl gemeint ist?

    Antworten
    • rwagner
      rwagner kommentierte am 19.02.2014 um 17:31 Uhr

      Genau so ist es. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hadenroulade