Spaghetti mit Shiitakepilzen in Oberssauce

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die getrockneten Schwammerln mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen) und 30 Min. einweichen. Aus dem Wasser nehmen, herzhaft ausdrücken und abtupfen. Die Stiele abtrennen. Die Kappen putzen und in schmale Streifchen schneiden. Das Einweichwasser durch ein feines Sieb filtern und zur Seite stellen. Die frischen Schwammerln mit einem nassen Küchentuch abraspeln. Die harten Stengel entfernen, die Kappen blättrig aufschneiden. Olivenöl und Butter in einer Bratpfanne erhitzen.
  2. Zwiebel und Knoblauch darin glasig weichdünsten, dann die getrockneten und die frischen Schwammerln zufügen und auf starker Flamme 3-4 min andünsten; mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Das Schlagobers und das Einweichwasser der Schwammerln hinzugiessen, zum Kochen bringen und dann leise auf die Hälfte einköcheln. In der Zwischenzeit die Nudeln in ausreichend Salzwasser al dente gardünsten. Abgiessen und abrinnen. In die Pilzpfanne Form und rundherum mit Schlagobers überziehen. Nochmals nachwürzen und mit der frisch gehackten Petersilie zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 968
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Spaghetti mit Shiitakepilzen in Oberssauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spaghetti mit Shiitakepilzen in Oberssauce