Gurken-Rahm-Salat

Zubereitung

  1. Für den Gurken-Rahm-Salat die Gurken schälen, halbieren und Kerne entfernen. Sehr fein hobeln, großzügig salzen und etwa 20 Minuten stehen lassen.
  2. Gurken fest ausdrücken und mit Essig, Zucker, Knoblauch, Dille und weißem Pfeffer vermengen.
  3. Abschließend den glatt gerührten Sauerrahm einmengen.

Tipp

Noch feiner und molliger gerät der Gurken-Rahm-Salat, wenn Sie den Rahm ganz oder teilweise durch Crème fraîche ersetzen.

  • Anzahl Zugriffe: 45846
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare17

Gurken-Rahm-Salat

  1. Garma
    Garma kommentierte am 01.05.2018 um 10:33 Uhr

    Sehr gutes Rezept. Da ich keinen Staubzucker hatte habe ich Rohzucker genommen. Trotzdem sehr gut.

    Antworten
  2. solo
    solo kommentierte am 03.03.2017 um 17:02 Uhr

    Das Foto schaut gut aus - ist aber nicht dem Rezept entsprechend. Da werden die Gurken dünn gehobelt und ausgedrückt.

    Antworten
  3. dan27
    dan27 kommentierte am 03.01.2016 um 17:26 Uhr

    Super Rezept

    Antworten
  4. Maki007
    Maki007 kommentierte am 20.10.2015 um 19:42 Uhr

    super

    Antworten
  5. Nala888
    Nala888 kommentierte am 12.10.2015 um 13:18 Uhr

    toll

    Antworten
  6. wf1wf2
    wf1wf2 kommentierte am 08.10.2015 um 16:56 Uhr

    Super

    Antworten
  7. GFB
    GFB kommentierte am 19.09.2015 um 09:19 Uhr

    Sehr schön angerichtet.

    Antworten
  8. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 15.08.2015 um 12:44 Uhr

    mmh

    Antworten
  9. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 31.07.2015 um 16:15 Uhr

    lecker

    Antworten
  10. monikalack
    monikalack kommentierte am 13.03.2015 um 19:18 Uhr

    Lecker

    Antworten
  11. danan
    danan kommentierte am 10.08.2014 um 12:41 Uhr

    super

    Antworten
  12. Alexli1
    Alexli1 kommentierte am 25.07.2014 um 19:36 Uhr

    Lecker

    Antworten
  13. MJP
    MJP kommentierte am 21.05.2014 um 00:11 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  14. luisiana
    luisiana kommentierte am 03.02.2014 um 21:18 Uhr

    Lecker

    Antworten
  15. Ashleygigolo
    Ashleygigolo kommentierte am 22.07.2013 um 09:06 Uhr

    super salat - creme fraiche bevorzuge ich aber!

    Antworten
  16. Gast kommentierte am 24.08.2009 um 18:44 Uhr

    Statt Dillspitzen einen Teelöffel Kümmel ganz dazugeben gibt dem ganzen Salat eine besondere Note

    Antworten
    • mk2906
      mk2906 kommentierte am 06.06.2012 um 17:12 Uhr

      Ganze, schön harte, Kümmelsamen zum Rohverzehr, und das auch noch zu Gurken...
      Ich bedanke mich für diesen tollen Tip.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gurken-Rahm-Salat