Guacemole-Dip

Zubereitung

  1. Am Anfang reife Avocados suchen. Die sollten ein kleines bisschen weich sein, jedoch nicht in der Hand zermatschen
  2. Diese dann halbieren und mit einem Löffel auskratzen. Den Kern nicht wegwerfen! Mit einer Gabel die Avocadomasse dann in einer Backschüssel zu Brei zubereiten. Danach die Sauerrahm hinzfügen und unterziehen.
  3. Der Paradeiser und die Zwiebel kleinwürfelig schneiden und ebenfalls unterziehen. Mit ein kleines bisschen Saft einer Zitrone, Pfeffer und Salz nachwürzen.
  4. Schmeckt frisch und würzig. Mal was anderes.
  5. Tip : Da dieser Dip rasch alt wird sollte man den Kern mit in den Dip untermengen, so dass er bedeckt ist, dann erst mit Klarsichtfolie bedecken.
  6. Tip für Fondue : Probiert es mal mit frischen Champignons als Nebenbei zum Fleisch. (Die Champignons also genauso am Spiess rösten) **

  • Anzahl Zugriffe: 3247
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Guacemole-Dip

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Guacemole-Dip