Grillgemüse im Fladenbrot

Zutaten

Portionen: 10

  • 5 Schote(n) Paprika (rot)
  • 5 Schote(n) Paprika (gelb)
  • 2 1/2 Melanzani
  • 10 Paradeiser
  • 5 Zehe(n) Knoblauch (für das Grillgemüse)
  • 750 g Kefir
  • 5 Zehe(n) Knoblauch (für den Kefir)
  • 5 TL Dill (gehackt)
  • Pfeffer (weiß)
  • Salz
  • 10 Fladenbrot
  • 10 Salatblätter (gewaschen, zum Garnieren)
  • Paprikapulver (zum Garnieren)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Grillrost mit Backpapier abdecken. Paprika waschen und entkernen. Melanzani und Paradeiser waschen und von Stielen befreien. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen.
  2. Gemüse auf dem Backpapier verteilen und ca. 20 Minuten im Backrohr grillen.
  3. Währenddessen Kefir in eine Schüssel geben und Knoblauchzehen dazu pressen. Dill untermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Gemüse aus dem Rohr holen und in Scheiben, bzw. den Paprika in Streifen, schneiden. Fladenbrote kurz im Rohr erhitzen.
  5. Die warmen Brote aus dem Backrohr holen und mit Gemüse und jeweils einem Salatblatt füllen. Kefirsauce darüber verteilen und mit Paprikapulver bestreuen.
  6. Warm zu Tisch bringen.

Tipp

Zucchini passen auch sehr gut zum Grillgemüse.

  • Anzahl Zugriffe: 348
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Grillgemüse im Fladenbrot

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Grillgemüse im Fladenbrot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen