Grillgemüse

Zubereitung

Für das Grillgemüse zunächst die Pilze mit einem Pinsel reinigen. Paprika halbieren, entkernen und vierteln. Melanzani und Zucchini waschen und trocknen, danach in ca. fingerdicke Scheiben schneiden.

Gemüse mit Olivenöl, Knoblauch und Kräutern mischen und ca. 1 Stunde marinieren.

Gemüse (am Besten in einer Grillpfanne) am Grill beidseitig grillen. Grillgemüse mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.

Tipp

Für das Grillgemüse können natürlich auch andere Gemüsesorten nach Geschmack verwendet werden. Statt der Champions können Sie auch Portobello-Pilze nehmen.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie zum Grillen von Gemüse?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 18511
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Grillgemüse

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Grillgemüse

  1. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 09.08.2018 um 17:48 Uhr

    garzeit beachten - zb. kohlrabi muss man vorher kurz kochen

    Antworten
  2. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 09.08.2018 um 17:43 Uhr

    am spieß buntes gemüse anordnen - sieht toll aus

    Antworten
  3. tasse tee
    tasse tee kommentierte am 09.08.2018 um 10:56 Uhr

    dem Olivenöl füge ich manchmal einen Spritzer Zitrone bei

    Antworten
  4. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 11.05.2017 um 07:08 Uhr

    Leider fehlt die Angabe, wieviel Olivenöl für die Marinade verwendet wird.

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 11.05.2017 um 13:39 Uhr

      Liebe belladonnalena, das Olivenöl können Sie hier nach Lust und Laune, bzw. nach Gefühl, dosieren. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Grillgemüse