Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Schweinsfilet in Parmesan-Kräuter-Panier

Zutaten

Portionen: 2

  • 300 g Schweinsfilet (Schweinslungenbraten)
  • 2 Eier
  • 150 g Parmesan (gerieben)
  • Kräuter (nach Belieben zB. Liebstöckel, Salbei, Petersilie)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl (zum Wenden)
  • 6 EL Öl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Gut zugeputztes Schweinsfilet in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und flach klopfen. Die Eier verschlagen und mit dem geriebenen Parmesan vermischen. Die Kräuter hacken. Die Filetstücke mit Salz sowie Pfeffer würzen und mit den Kräutern bestreuen (diese eventuell leicht andrücken). Fleisch beidseitig in Mehl wenden und dann durch die Ei-Parmesan-Masse ziehen. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Schweinsfilets darin auf beiden Seiten goldbraun braten. Herausheben und mit Küchenkrepp leicht abtupfen.

Tipp

BEILAGENEMPFEHLUNG: Risibisi (mit 10-Minuten-Reis) und Tomaten- oder grüner Blattsalat

  • Anzahl Zugriffe: 24183
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare18

Schweinsfilet in Parmesan-Kräuter-Panier

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 12.10.2015 um 08:30 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 25.09.2015 um 20:59 Uhr

    Sicher gut.

    Antworten
  3. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 13.08.2015 um 04:31 Uhr

    Liest sich gut

    Antworten
  4. ressl
    ressl kommentierte am 22.04.2015 um 08:53 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. OH65
    OH65 kommentierte am 21.02.2015 um 15:37 Uhr

    ich liebe Schnitzel

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schweinsfilet in Parmesan-Kräuter-Panier