Hokkaido gebacken

Zutaten

Portionen: 4

  • 600 g Hokkaido (mit Schale)
  • Olivenöl
  • Salz (wenn möglich, Kräutersalz)
  • Pfeffer (frisch gemahlen aus der Mühle)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Hokkaido gebacken den Kürbis waschen und halbieren.
  2. Mit einem Löffel die Kerne und das Fruchtfleisch auskratzen und den Kürbis in Würfel schneiden.
  3. Ein Backblech einfetten, die Kürbiswürfel darauf verteilen, mit etwas Olivenöl beträufeln. Salzen und pfeffern.
  4. Im vorgeheizten Rohr (180 Grad) ca. 25 - 30 Minuten backen.

Tipp

Es ist nicht notwendig, den Kürbis zu schälen, nach dem Backen kann man die Haut des Hokkaidokürbis mitessen. Hokkaido gebacken passt zu allen möglichen Gerichten als Beilage. Wer möchte legt während dem Backen noch ein paar Zweige Rosmarin dazu.

  • Anzahl Zugriffe: 8070
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare9

Hokkaido gebacken

  1. evagall
    evagall kommentierte am 30.04.2015 um 22:11 Uhr

    statt normalen Salz mit einem guten Kräutersalz gewürzt oder eine gute Kräutermischung von Sonnentor macht sich ganz besonders gut

    Antworten
  2. Pannobile
    Pannobile kommentierte am 27.10.2017 um 18:22 Uhr

    Hab es in der Pfanne probiert, da bleiben die Stücke kerniger. Im Rohr aufpassen, könnte leicht gatschig werden.

    Antworten
  3. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 12.11.2016 um 21:58 Uhr

    Sie schreiben: Den Kürbis halbieren und die Kerne und das Fruchtfleisch mit einem Löffel auskratzen und in Würfel schneiden. Weiter unten allerdings, dass man den Kürbis nicht schälem muss und die Haut nach dem Backen mitessen kann. Wird also die Schale separat mitgebacken?

    Antworten
  4. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 20.10.2015 um 00:04 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 18.10.2015 um 14:57 Uhr

    Gut!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hokkaido gebacken