Grießkuchen mit Trockenfrüchten

Zutaten

Portionen: 6

  • 1 Stk. Ei
  • 2 Stk. Eiklar
  • 100 g Rohrzucker
  • 120 g Dinkelgrieß
  • 100 g Dinkelvollkornmehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 100 g Ananas
  • 2 Stamperl Rum
  • Vanillezucker
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/8 l Magermilch
  • Marillenmarmelade
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Grießkuchen die Ananasstücke mit dem Wiegemesser etwas zerkleinern und in Rum einweichen. Das Ei und die Eiklar mit dem Zucker, Vanillezucker und 3 EL kaltem Wasser schaumig schlagen.
  2. Das Öl, die Milch, den Dinkelgrieß und das Mehl mit Backpulver unterheben. Eine Auflaufform mit Backpapier auslegen und den Teig darin verteilen.
  3. Die eingeweichten Ananasstücke auf dem Teig verteilen, im Rohr bei 170 Grad 30 Minuten backen. Den erkalteten Grießkuchen auseinander schneiden und mit Marillenmarmelade füllen.

Tipp

Den Grießkuchen kann man auch mit anderen Trockenfrüchten machen.

  • Anzahl Zugriffe: 4381
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare13

Grießkuchen mit Trockenfrüchten

  1. alex64
    alex64 kommentierte am 04.11.2015 um 20:35 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  2. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 16.10.2015 um 23:30 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 01.10.2015 um 18:43 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. gittili
    gittili kommentierte am 05.09.2015 um 18:37 Uhr

    gut

    Antworten
  5. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 22.08.2015 um 22:17 Uhr

    Lecker!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Grießkuchen mit Trockenfrüchten