Grießknödel

Zutaten

Portionen: 2

  • 70 g Vollkorngrieß (1)
  • 50 g Vollkorngrieß (2)
  • 20 g Butter
  • 2 EL Öl
  • 1 Ei
  • 125 g Topfen
  • 100 ml Schlagobers
  • 250 g Sellerie
  • 250 g Karotten
  • 2 TL Kren (gerieben)
  • 300 ml Gemüsesuppe
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Grießknödel den Grieß (1) in der Hälfte der zerlassenen Butter anbraten. Die Hälfte der Suppe zugießen und aufkochen. Den Topf vom Herd ziehen, das Ei unterziehen und den Grieß 10 min quellen lassen.
  2. Sellerie und Karotten schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Sellerie in der restlichen Butter 5 Min. andünsten. Karotten hinzugeben, mit der übrigen Suppe auffüllen und bei geschlossenem Deckel 10 Min. dünsten.
  4. Topfen unter den Grieß rühren und mit Pfeffer und Salz würzen.
  5. Anschließend mit 2 Löffeln 8-10 Knödeln formen und im heißen Öl 8 Min. goldbraun backen.
  6. Petersilie hacken. Grieß (2) und Schlagobers zum Gemüse geben, zum Kochen bringen und mit Kren, Pfeffer und Salz würzen, mit den Grießknödeln servieren.

Tipp

Grießknödel als Beilage oder vegetarische Hauptspeise mit dem Gemüse servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 3113
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Grießknödel

  1. Thekla
    Thekla kommentierte am 18.10.2015 um 20:46 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Grießknödel