Griechisches Zitronenhuhn

Anzahl Zugriffe: 60.969

Zutaten

Portionen: 6

  •   8 Hühnerteile (entweder Haxln oder Brustteile)
  •   80 dag Zwiebel (grob geschnitten :1/8 oder 1/4)
  • 1-2 kg Kartoffeln (grob geschnitten)
  •   2 Pkg. Schafskäse (gewürfelt)
  •   1 Glas Oliven (schwarz)

Marinade:

Zubereitung

  1. Huhn in Marinade einige Stunden einlegen, danach salzen, pfeffern und auf ein Blech legen. Zwiebel und Kartoffeln schälen , durch die Marinade ziehen und zum Huhn aufs Blech legen. Die restliche Marinade über dem Backblech verteilen. 45-50 Minuten bei 180° ins Rohr geben. Danach würfelig geschnittenen Schafskäse und Oliven über das Backblech verteilen und nochmals 15 Minuten backen.

Tipp

Ideal wenn Gäste kommen, kann man gut vorher zubereiten

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

27 Kommentare „Griechisches Zitronenhuhn“

  1. marwin
    marwin — 17.11.2022 um 15:58 Uhr

    sehr guter Geschmack

  2. Pico
    Pico — 12.1.2016 um 18:54 Uhr

    Mit limette noch besser

  3. loly
    loly — 12.1.2016 um 12:42 Uhr

    Wunderbares Rezept das ich noch mit getrockneten paradeisern zwischen denHendlstücken verfeinere !

  4. Nelii
    Nelii — 3.9.2015 um 18:09 Uhr

    Gut

  5. Christa Rojka
    Christa Rojka — 30.8.2015 um 13:14 Uhr

    köstlich!

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Griechisches Zitronenhuhn