Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Griechischer Feta-Aufstrich

Zubereitung

  1. Schafkäse mit der Gabel zerdrücken und mit Olivenöl glattrühren. Kürbiskerne, Knoblauch, Basilikum fein hacken und untermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Basilikumblättchen und gerösteten ganzen Kürbiskernen garnieren.

Tipp

Dazu passen sehr gut gebratene Melanzani.

  • Anzahl Zugriffe: 48528
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare35

Griechischer Feta-Aufstrich

  1. Bienenkönigin
    Bienenkönigin kommentierte am 26.07.2016 um 19:47 Uhr

    Ist sehr gut, aber die Griechen machen ihn ohne kürbiskerne. Da schlägt sich die Steiermark durch. Wenn schon, dann pinienkerne

    Antworten
  2. KarliK
    KarliK kommentierte am 07.11.2015 um 11:30 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Fani1
    Fani1 kommentierte am 06.09.2015 um 10:49 Uhr

    Klingt sehr interessant.

    Antworten
  4. danan
    danan kommentierte am 02.08.2015 um 13:13 Uhr

    toll

    Antworten
  5. Renate51
    Renate51 kommentierte am 29.07.2015 um 09:00 Uhr

    genau und dazu frisch gebackenes Brot

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Griechischer Feta-Aufstrich