Graupenrisotto

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Schalotte (fein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehen (fein geschnitten)
  • 50 g Fenchel
  • 200 g Rollgerste
  • 100 ml Weißwein
  • 750 ml Geflügelbrühe
  • 200 ml Schlagobers
  • 50 Parmesankäse, ca., frisch gerieben
  • 0.5 Bund Blattpetersilie
  • 0.5 Bund Schnittlauch (fein geschnitten)
  • Olivenöl
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. In einem Kochtopf Olivenöl erhitzen. Darin die Schalotte, Knoblauch und Fenchel anbraten. Die Rollgerste dazugeben und kurz mit anbraten. Mit dem Weißwein löschen und wenn dieser eingekocht ist mit der klare Suppe aufgiessen. Wenn die Rollgerste beinahe weich sind das Schlagobers dazugeben. Die Flüssigkeit sollte vollständig von die Rollgerste aufgenommen werden, dann mit dem gehobelten Parmesan, ein klein bisschen Butter und den Kräutern fertig stellen. Das Risotto mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.
  2. ml hux#_
  3. Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

  • Anzahl Zugriffe: 1075
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Graupenrisotto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Graupenrisotto