Eierspeis mit Eierschwammerl

Zubereitung

  1. Für die Eierspeis die Eierschwammerln gut reinigen und mit einem Drittel der Butter in eine Bratpfanne geben. Die Eierschwammerl unter Rühren anschwitzen, mit Salz und Pfeffer würzen, Temperatur zurücknehmen und sautieren, ohne dass die Schwammerln dabei austrocknen.
  2. Restliche Butter in einem Kochtopf erwärmen, Eier dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Schneebesen bei sehr mäßiger Temperatur cremig dick schlagen.
  3. Crème fraîche dazugeben, mit einem Holzlöffel weiterrühren, bis die Menge eindickt, aber nicht am Topfboden anbrennt. Die gestockten Eier auf einen Teller geben, die Eierschwammerln in der Mitte anrichten, mit ein wenig fein gehackter Petersil-Knoblauchmischung überstreuen und erst bei Tisch mischen.

Tipp

Die Eierspeis schmeckt besonders köstlich mit einer Scheibe frischem leicht angerösteten Bauernbrot oder auch Toastbrot. Wer keinen Knoblauch möchte, lässt ihn weg.

  • Anzahl Zugriffe: 6912
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Eierspeis mit Eierschwammerl

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Eierspeis mit Eierschwammerl

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 17.11.2015 um 12:11 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Leila
    Leila kommentierte am 12.02.2015 um 12:13 Uhr

    Ganz fein und lecker !

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Eierspeis mit Eierschwammerl