Gojibeerenkekse

Zutaten

Portionen: 1

  • 100 g Butter
  • 200 g Dinkelmehl
  • 50 g Süßlupinenmehl
  • 1 Ei
  • 80 g Honig
  • 2 EL Gojibeeren
  • 50 g Kokosraspeln
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Gojibeerenkekse aus Butter, Mehl, Ei, Kokosraspeln und Honig einen Teig kneten. Der Teig ist eher weich. Eine Rolle formen und in gleich große Stücke teilen.
  2. Dann aus dem Teig Kugeln fomen, und in jede Teigkugel einige Gojibeeren geben. Die Kugeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  3. Mit dem Boden eines Schnapsglases die Kugeln flachdrücken (dadurch entsteht der Ring oben) und die Kekse mit Gojibeeren belegen.
  4. Bei 170 Grad eher mittelhoch eingeschoben backen (etwa 10 Minuten) bis die Kekse Farbe bekommen.

Tipp

Die Gojibeerenkekse anstatt mit Gojibeeren, mit Pisatzienkernen belegen.

  • Anzahl Zugriffe: 860
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gojibeerenkekse

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gojibeerenkekse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gojibeerenkekse