Pretty in Pink Saft

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Pretty in Pink Saft zunächst die Roten Rüben schälen. Granatapfel entkernen und das Weiße sorgfältig entfernen. Die Äpfel vierteln, entkernen und einweichen. Die Gojibeeren in etwas Wasser einweichen.

Alle vorbereiteten Zutaten durch den Entsafter drücken und den Saft auffangen. Den Pretty in Pink Saft in Gläser füllen und servieren.

Tipp

Der Pretty in Pink Saft kann nach Geschmack mit anderem Obst verfeinert werden.

Eine Frage an unsere User:
Welche Obstsorten empfehlen Sie, damit der Saft noch "prettier in pink" wird?
Jetzt kommentieren und Herzens sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
40 27 14

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare32

Pretty in Pink Saft

  1. tasse tee
    tasse tee kommentierte am 14.04.2017 um 10:33 Uhr

    Rosa Grapefruit und jegliche Art von Beeren, am besten frische, da tiefgefrorene den Saft oft verwässern

    Antworten
  2. MichaelaW
    MichaelaW kommentierte am 04.04.2017 um 07:47 Uhr

    Brombeeren und rote Ribisel

    Antworten
  3. habibti
    habibti kommentierte am 03.04.2017 um 22:04 Uhr

    Himbeeren

    Antworten
  4. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 02.04.2017 um 21:49 Uhr

    Blutorangen

    Antworten
  5. Gabriele1
    Gabriele1 kommentierte am 15.08.2017 um 21:05 Uhr

    aus aktuellen anlass (reifezeit!) fällt mir spontan die brombeere ein, auch die dirndln (kornellkirschen) sind grad am reif werden und würden farblich harmonieren.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche