Gnocchi mit Pilzen und Salbei

Zutaten

Portionen: 6

  • 1 Grundrezept Gnocchi (separates Rezept)
  • Olivenöl
  • 150 g Gemischte Wildpilze, geputzt, zerkleinert
  • 0.5 Rote Chilischote, frisch, entkernt, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, abgeschält, in Scheiben
  • Meersalz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Stück Butter (klein)
  • 1 Schöpflöffel Gemüsesuppe oder evtl. Wasser
  • 1 Salbeiblätter
  • Parmesan, frisch gerieben, zum Servieren
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!
  2. Die Gnocchi vorbereiten und in den Kühlschrank stellen. Eine Bratpfanne erhitzen, dann einen Schuss Olivenöl einfüllen und die Schwammerln darin 2-3 Min. rösten; die Bratpfanne dabei ab und zu schwenken. Den Chili sowie den Knoblauch hinzufügen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und die Butter hinzfügen. Sobald der Knoblauch ein klein bisschen Farbe angenommen hat, die klare Suppe oder das Wasser zugiessen und alles zusammen bei mässiger Temperatur 5 Min. auf kleiner Flamme sieden. In der Zwischenzeit die Gnocchi in kochend heissem Salzwasser ca. 4 Min. gardünsten, bis sie an die Oberfläche steigen.
  3. Ganz vorsichtig in ein einen Durchschlag abschütten - gekocht sind sie außergewöhnlich empfindlich. (Wenn Sie Ihre Gnocchi zu grob behandeln enden sie als Erdäpfelpüree) Die Gnocchi unter die Pilzsauce vermengen und mit den Salbeiblättern garnieren. Mit Parmesan bestreut zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 1275
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gnocchi mit Pilzen und Salbei

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gnocchi mit Pilzen und Salbei