Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Gnocchi in Bärlauchsauce

Zutaten

Portionen: 4

Für die Gnocchi:

Für die Bärlauchsauce:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Gnocchi in Bärlauchsauce einen Kartoffelteig nach Grundrezept herstellen, Gnocchis formen und in Salzwasser garen. Danach abseihen und abschrecken. Für die Bärlauchsauce den Bärlauch heiß abschwache und Bärlauch, Zwiebel und Knoblauch hacken.
  2. Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen Zwiebel, Knoblauch und Bärlauch darin anschwitzen, mit einem Schuss Weiswein ablöschen und sobald dieser verdampft ist mit 200 ml Wasser aufgießen, mit Salz, Pfeffer und 1 EL Suppenwürze abschmecken.
  3. Sahne dazugeben und nochmal kurz aufkochen lassen. Eine Aufflaufformbefetten, Gnocchi einfüllen und die Bärlauchsauce darübergießen, einmal umrühren und dann etwas geriebenen Käse und etwas Semmelbrösel darünberstreuen.
  4. Im vorgeheizten Backrohr bei 160° Heißluft ca. 20 Minuten überbacken. Die Gnocchi in Bärlauchsauce mit Parmesan bestreuen und servieren.

Tipp

Sie können die Bärlauchsauce zum Beispiel auch mit breiten Bandnudeln servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 11753
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gnocchi in Bärlauchsauce

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Gnocchi in Bärlauchsauce

  1. Rittmeister
    Rittmeister kommentierte am 17.10.2017 um 19:44 Uhr

    Herrliches Gericht.....dazu als Kontrast einen Tomatensalat

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gnocchi in Bärlauchsauce