Gespickter Schweinslungenbraten

Anzahl Zugriffe: 4.002

Zutaten

Portionen: 2

Braten:

  •   250 g Joghurt (3, 5 % Fett)
  •   1 Stk. Schweinslungenbraten
  •   1 TL Senf
  •   Salz
  •   100 g Bergkäse
  •   30 g Mehl
  •   100 g Butter

Soße:

  •   50 g Schalotten
  •   1 TL Suppenwürze
  •   2 EL gehackte Petersilie

Zubereitung

  1. Für den gespickten Schweinslungenbraten zuerst den Käse in ca. 4 cm lange Stifte schneiden und einfrieren.
  2. Den Lungenbraten mit Salz und Senf einreiben. Dann mit einem spitzen Messer Löcher igelartig ins Fleisch stechen. Die gefrorenen Kösestifte so hineienstecken, das sie zu einem 1/4 aus dem Fleisch hervorstehen. Dann das Fleisch mit Mehl bestauben, in Butter von allen Seiten anbraten und die äußeren Käsespitzen schmelzen.
  3. Jetzt Joghurt, Petersilie, angeröstete Zwiebelwürfel und Suppenpulver gut verrühren und zum Fleisch dazugeben. Bei geschlossenem Deckel im vorgehiztem Backrohr bei 150°C ca. 40 min. gar werden lassen. Danach 10 Minuten rasten lassen, das Fleisch aus der Soße nehemen, in Scheiben schneiden und die Soße pürieren.
  4. Den gespickten Schweinslungenbraten mit Petersilien-Kartoffeln servieren.

Tipp

Gespickten Schweinslungenbraten können Sie auch mit grünem Salat servieren.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

0 Kommentare „Gespickter Schweinslungenbraten“

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Gespickter Schweinslungenbraten