Geröstete Hühnerleber mit Salzkaroffeln

Zutaten

Portionen: 2

  • 400 g Hühnerleber
  • 1 Stk. Zwiebel (blättrig geschnitten)
  • 125 ml Schlagobers
  • 125 ml Sauerrahm
  • Salz (zum würzen)
  • Pfeffer (zum würzen)
  • Majoran (zum würzen)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 4 Stk. Kartoffeln
  • Mehl (zum binden)
  • 1 EL Öl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die geröstete Hühnerleber zunächst die Kartoffeln schälen und in Salzwasser weich kochen. Den blättrig geschnittenen Zwiebel in einer Pfanne anbraten.
  2. Die Hühnerleber kleinschneiden und mit Salz und Pfeffer würzen und zum Zwiebel in die Pfanne geben. Mit Majoran nach belieben würzen und fertig braten. Das Tomatenmark dazugeben und gut durchmischen.
  3. Nun Schlagobers und Rahm darüberleeren kurz aufkochen lassen und wenn man möchte, mit etwas Mehl eindicken. Mit den Salzkartoffeln anrichten und servieren.

Tipp

Wer es nicht so deftig möchte kann die geröstete Hühnerleber auch ohne Schlagobers und Rahm machen. Das Gericht schmeckt mit Wasser oder auch Rotwein aufgegossen ebenfalls sehr gut.

Statt den Salzkartoffeln passen auch Beilagen, wie Spätzle, Knödel, etc. dazu.

  • Anzahl Zugriffe: 13324
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Geröstete Hühnerleber mit Salzkaroffeln

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Geröstete Hühnerleber mit Salzkaroffeln

  1. Schnuffi
    Schnuffi kommentierte am 08.02.2018 um 12:15 Uhr

    Super lecker, tolles Rezept! Ich habe allerdings statt dem Rahm, Rama Cremfine dazugegeben und obendrüber frischen Petersilie gestreut! Köstlich!!!

    Antworten
  2. loly
    loly kommentierte am 11.03.2017 um 10:28 Uhr

    Leber nie vorher salzen !

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Geröstete Hühnerleber mit Salzkaroffeln