Geräucherter Lachs mit Rote Beete-Carpaccio

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Rote Beete; geputzt (klein)
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • Frisch gemahlener Pfeffer & Salz
  • Extra virgin Olivenöl
  • 0.5 TL Balsamicoessig
  • 400 g Geräucherten Lachs
  • 1 Bund Brunnenkresse
  • 1 Frischen Kren; 2, 5 cm
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Geräucherter Lachs ist so unglaublich, dass er auf jeden Fall sein Geld wert ist, ebenfalls wenn er manchmal eine wenig teuer ist.
  2. Die rote Beete mit einem Schnellschaeler aus Metall in eine geeignete Schüssel abschälen. Den Saft einer Zitrone mit ein wenig Pfeffer & Salz würzen und das Olivenöl sowie den Balsamicoessig daruntermischen. Den geräucherten Lachs auf eine Platte schön anrichten. Zuerst ein wenig Brunnenkresse und dann die rote Beete drüber streuen. Mit einer scharfen Reibe den Kren fein darüber reiben. Ein kleines bisschen Rote-Beete-Saft und Pfeffer zufügen und als allerletztes Finish den Gemüsemix mit ein wenig Olivenöl beträufeln.

  • Anzahl Zugriffe: 2788
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Geräucherter Lachs mit Rote Beete-Carpaccio

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Geräucherter Lachs mit Rote Beete-Carpaccio