Gemüseragout mit Wurstknödeln

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Gemüseragout mit Wurstknödeln die Kartoffeln und Kohlrabi schälen und waschen. Den Kohlrabi halbieren und in Scheiben schneiden. Kartoffeln grob würfeln.
  2. Beides in der Brühe ca. 15 Minuten garen. Abgießen und die Brühe dabei auffangen.
  3. Fett erhitzen und Mehl darin anschwitzen. Anschließend Milch in die Brühe einrühren. Ca. 5 Minuten kochen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Bratwurstbrät in Knödeln direkt in die Pfanne drücken und unter Wenden goldbraun braten. Käse in die Sauce rühren.
  4. Petersilie waschen, fein hacken und unterrühren. Kohlrabi und Kartoffeln darin erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Knödel in das Gemüseragout geben.

Tipp

Statt Bratwurst können Sie für die Wurstknödel auch andere Wust verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 1068
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Gemüseragout mit Wurstknödeln

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 11.06.2015 um 13:11 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gemüseragout mit Wurstknödeln