Gemüsequiche

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Gemüsequiche zuerst das Mehl und die Butter mit den Fingern vermengen. Dann das Wasser und eine Prise Salz hinzugeben und zu einen glatten Teig kneten.
  2. In Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank eine Stunde kalt stellen. In der Zwischenzeit einen Topf mit Wasser zum kochen bringen. Den Spargel und die kleingeschnittenen Karotten 5 Minuten kochen lassen.
  3. In einer Pfanne die kleingeschnittene Zwiebel und die in Scheiben geschnitte Zucchini mit Öl für ein paar Minuten anbraten lassen. In einer Schüssel die restlichen Zutaten mischen und glatt rühren.
  4. Den Teig ausrollen und in die Form geben und an den Seiten andrücken. Die Obersmischung in die Form gießen und das Gemüse hinzugeben. Im vorgeheizten Backofen (200 °C) für ungefähr 30 bis 35 Minuten backen lassen.

Tipp

Wenn man möchte kann man die Gemüsequiche mit Salat servieren. Wer lieber anderes Gemüse verwenden möchte, kann die Quiche nach eigenem Geschmack machen. Mit Speck bekommt sie eine würzige Note.

  • Anzahl Zugriffe: 4693
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gemüsequiche

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gemüsequiche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gemüsequiche