Gemüse-Schwammerl-Spiesse von dem Bratrost

Zutaten

Portionen: 4

  • 8 Holzspiesse (lang)
  • 1 Büschel Frühlingszwiebeln
  • 2 Peporoni
  • 500 g Grosse Champignons möglichst gleichmae
  • Grösse
  • 0.5 Büschel Thymian
  • 200 g Feta

Zitronenöl:

Joghurtsauce:

  • 180 g Joghurt (natur)
  • 2 EL Crème fraîche
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 Büschel Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Spiesse eine Stunde in kaltem Wasser einlegen.
  2. Die Frühlingszwiebeln küchenfertig säubern und mitsamt schönem Grün quer etwa drei cm lange Stückchen schneiden. Die Peporoni vierteln, entkernen und ebenfalls etwa drei cm lange Stückchen schneiden. Die Stiele der Champignons herausdrehen und wenn nötig mit einem spitzen Küchenmesser die Pilzköpfe leicht aushöhlen.
  3. Die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen. Den Feta in zwei cm große Würfel schneiden und im Thymian auf die andere Seite drehen.
  4. Salz, Saft einer Zitrone, Olivenöl und Pfeffer zu einem gut gewürzten Zitronenöl durchrühren.
  5. Die Spiesse aus dem Wasser nehmen und abtrocknen. Je zwei Champignonköpfe mit der Öffnung gegeneinander um einen Stück Feta setzen. Die gefüllten Pilzköpfe abwechselnd mit Frühlingszwiebeln und Peporoni auf die Spiesse stecken. Mit dem Zitronenöl bestreichen.
  6. Für die Sauce Joghurt, Crème fraîche und Olivenöl durchrühren. Den Knoblauchzehe enthäuten und ausdrücken und dazugeben. Petersilie hacken und beigeben. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Die Spiesse auf dem heissen Grillrost oder in der Pfanne bei mittlerer Hitze zwölf bis fünfzehn Min. rösten. Dabei immer wiederholt mit restlicher Marinade bestreichen.
  8. Mit der Joghurtsauce zu Tisch bringen.
  9. Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

  • Anzahl Zugriffe: 533
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gemüse-Schwammerl-Spiesse von dem Bratrost

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gemüse-Schwammerl-Spiesse von dem Bratrost