Gemischte Bohnenpfanne

Zutaten

Portionen: 4

  • 350 g Gemischte, ausgelöste Bohnenschoten, wie z. B. Bohnenschoten und Saubohnen
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 1 Halbierte und in Scheibchen geschnittene rote Zwiebel
  • 225 g Fester Tofu, mariniert und gewürfelt
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 0.5 TL Kurkuma (Gelbwurz)
  • 1 TL Gemahlene Kräutermischung (Gewürznelken, Zimt, Neugewürz, Pfeffer, Muskat, Ingwer)
  • 150 ml Gemüsesuppe
  • 2 TL Sesamsamen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:
  2. 1. Die Bohnenschoten reinigen und abschneiden und zu Beginn zur Seite stellen.
  3. 2. In einer mittelgrossen Pfanne das Öl erhitzen. Knoblauch und Zwiebel hinzfügen und bei schwacher Temperatur unter häufigem Rühren zirka
  4. 2 Min. anschwitzen.
  5. 3. Tofu hinzfügen und 2-3 Min. rösten, bis er gerade beginnt, gold-braun zu werden.
  6. 4. Grüne und Saubohnen hinzfügen. Saft einer Zitrone, Kurkuma, gemahlene Kräutermischung und Gemüsesuppe untermengen und bei mittlerer Hitze aufwallen lassen.
  7. 5. Die Temperatur reduzieren und 5-7 Min. leicht wallen, bis die Bohnen gar sind. Mit Sesamsaat überstreuen und auf der Stelle zu Tisch bringen.
  8. ersetzen, aufbewahren Sie einen anderen, unverwechselbaren Wohlgeschmack.
  9. Frische Bohnenschoten haben einen wunderbaren Wohlgeschmack, der kaum zu übertreffen ist. Falls keine frischen Bohnen erhältlich sind, verwenden Sie stattdessen aufgetaute Bohnen aus der Tiefkühltruhe.

  • Anzahl Zugriffe: 867
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gemischte Bohnenpfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gemischte Bohnenpfanne