Gekochter Grießstrudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Pkg. Strudelteig
  • 150 g Butter
  • 5 Stk. Eier
  • 280 g Grieß
  • Salz
  • 1/4 l Sauerrahm
  • Schittlauch (oder Petersilie)

Für den Grießstrudel den Grieß mit Rahm vermischen, salzen und etwas rasten lassen.

Anschließend Butter und Dotter gut verrühren, den Grieß und Eischnee hinzufügen.

Die fertige Masse auf den Strudelteig streichen und diesen einrollen. Mit einem bemehlten Kochlöffelstiel kleine Stücke abtrennen und in Salzwasser kochen lassen.

Den Grießstrudel aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen und servieren.

 

 

Tipp

Dieses Grießstrudel Rezept kann sowohl als Hauptspeise als auch als Beilage serviert werden!

Was denken Sie über das Rezept?
8 9 0

Kommentare11

Gekochter Grießstrudel

  1. Syffl
    Syffl kommentierte am 01.05.2012 um 15:19 Uhr

    Bei meiner Großmutter gab es den Griesstrudel immer in einer dicken Gemüsesuppe (noch mit kleinen Gemüsestücken) oder zu eingebrannten Fisolen. Kindheitserinnerungen werden lebendig!

    Antworten
  2. verena_94
    verena_94 kommentierte am 15.04.2017 um 09:18 Uhr

    Werden die Stücke einzeln gekocht?Verwässert die Füllung dann nicht und läuft aus?

    Antworten
  3. NatP
    NatP kommentierte am 11.10.2015 um 22:08 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Sandy_88
    Sandy_88 kommentierte am 11.09.2015 um 11:29 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. GFB
    GFB kommentierte am 05.09.2015 um 10:49 Uhr

    Bestimmt sehr gut.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche