Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Hechtfilet mit roter Buttersauce und Porreegemüse

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Hechtfilet (à ca. 180 g, entgrätet bzw. geschröpft)
  • Salz
  • Zitronensaft
  • 500 g Porree
  • 250 ml Rotwein
  • 150 g Zwiebeln
  • Lorbeerblatt
  • Prise Zucker
  • 125 ml Fischsud (oder Suppe)
  • 150 g Butter (eisgekühlt)
  • Butter (für die Pfanne)
  • Weißwein (zum Angießen)
  • Sauerrahm (oder Butter für den Porree)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Buttersauce zunächst den Rotwein mit Salz, Lorbeerblatt und Prise Zucker aufkochen. Zwiebeln feinnudelig schneiden, heiß abspülen, zugeben und langsam einkochen lassen. Sobald der Wein verkocht ist, mit Fischsud oder Suppe aufgießen und nochmals einkochen lassen. Erst kurz vor dem Servieren die eiskalten Butterstücke einrühren, aber nicht mehr kochen lassen. Hechtfilets mit Salz und Zitronensaft würzen und etwas ziehen lassen. In eine gut mit Butter ausgestrichene Form oder Pfanne legen, wenig Weißwein zugießen und im vorgeheizten Rohr bei 200 °C ca. 8 Minuten garen. Währenddessen Porree in gleichmäßige Ringe schneiden und gut waschen. In einer heißen Pfanne mit etwas Wasser und einer Prise Salz zugedeckt ca. 5 Minuten weich dünsten. Mit wenig Rahm oder Butter verfeinern. Porree und vorbereitete rote Buttersauce nebeneinander auf Tellern anrichten und das Hechtfilet in der Mitte platzieren.

Tipp

Die Hechtfilets können auch in einem Dämpfeinsatz über einem recht würzigen Sud zugedeckt 7-8 Minuten gedämpft werden.

  • Anzahl Zugriffe: 6713
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Hechtfilet mit roter Buttersauce und Porreegemüse

  1. KarinD
    KarinD kommentierte am 16.11.2015 um 17:56 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 19.08.2015 um 19:47 Uhr

    wow

    Antworten
  3. Gast kommentierte am 21.03.2008 um 17:16 Uhr

    Danke für das tolle Gemüserezept, superschnell + schmeckt ausgezeichnet!!!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hechtfilet mit roter Buttersauce und Porreegemüse