Gefüllter Tortenbrie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Tortenbrie; (18 cm ø)
  • 1 Paprika
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Paprikamark in der Tube nach Belieben auch:
  • 1 Paradeismark in der Tube
  • 1 Teelöffel Paprikapulver (scharf)
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
Auf die Einkaufsliste

Tortenbrie waagerecht halbieren, da Innere mit einem Löffel herauskratzen. Paprika reinigen, fein in Würfel schneiden. Schnittlauch in Rollen schneiden, Petersilie hacken.

Herausgekratzter Käse mit Paprikawürfeln, Paprika- oder Schnittlauch, Paradeismark, Paprikapulver und Petersilie vermengen. Salzen und mit Pfeffer würzen. Die Menge in die untere Hälfte des ausgehöhlten Brie befüllen und die obere Hälfte daraufsetzen. Mindestens 1 Stunde abgekühlt stellen.

Zuspeisen:

Getränketip:

Wissenswertes: Am besten schmeckt der Brie, wenn er gut durchgezogen ist.

Den Brie können Sie schon am Vortag befüllen und eine Nacht lang kaltstellen, damit die Füllung fest wird.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Gefüllter Tortenbrie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche