Gefüllte Paprika mit Eierschwammerl

Zubereitung

  1. Für gefüllte Paprika mit Eierschwammerl das Öl in der Pfanne erhitzen. Den Paprika (halbiert und entkernt) auf allen Seiten kurz anbraten (nicht zu lang - soll noch schön knackig bleiben).
  2. Aus der Pfanne nehmen, den würfelig geschnittenen Zwiebel anbraten und dann Eierschwammerl mitbraten. Nach Belieben würzen und mit Kräutern abschmecken.
  3. Dann den Frischkäse unterrühren, die Paprikahälften mit dem Eierschwammerl-Mix füllen und in einer geölten backofenfesten Form im vorgeheizten Backrohr bei ca. 180 °C für ca. 15 Minuten fertigstellen (ich finde der Paprika soll noch etwas knackig sein).

Tipp

Gefüllte Paprika mit Eierschwammerl kann man nach Belieben noch mit frischen Kräutern verfeinern bzw. auch mit weiteren Zutaten variiert werden. Zum Schluß eventuell noch mit geriebenen Käse bestreuen. Ziegen-Frischkäse harmoniert hier besonders gut.

  • Anzahl Zugriffe: 9547
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gefüllte Paprika mit Eierschwammerl

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gefüllte Paprika mit Eierschwammerl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gefüllte Paprika mit Eierschwammerl