Gefüllte Feigen und Datteln mit Ziegentopfencreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Feigen und Datteln:

  • 8 Feigen (frisch, gewaschen)
  • 15 Rauchmandeln (7 davon grob gehackt)
  • 8 Datteln (entkernt)
  • 30 g Rotschimmelkäse
  • 16 Scheiben Pancetta (oder Frühstücksspeck)
  • 2 Zweige Rosmarin

Für die Ziegentopfencreme:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für gefüllte Feigen und Datteln mit Ziegentopfencreme zunächst von den Feigen die Stiele entfernen. Feigen in Kreuzform einschneiden und auseinanderklappen. Eine Rauchmandel und etwas Rosmarin in die Mitte geben, wieder zusammenfalten, mit Pancetta umwickeln und in eine feuerfeste Form setzen.

Die Datteln etwas auseinander ziehen, jeweils mit einem kleinem Stück Rotschmierkäse füllen und mit einer halben Scheibe Pancetta einwickeln

Für den Topfen alle Zutaten miteinander verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und kaltstellen.

Feigen im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C je nach Größe ca. 12-15 Minuten backen.

Datteln in einer Pfanne ohne Fett rundum knusprig braten.

Feigen und Datteln auf Tellern anrichten, jeweils 1-2 EL Topfen danebensetzen. Mit Rosmarin, Zitronenabrieb sowie den gehackten Rauchmandeln bestreuen. Ein wenig von dem Saft vom Braten der Feigen über gefüllte Feigen und Datteln mit Ziegentopfencreme träufeln.

Tipp

Gefüllte Feigen und Datteln mit Ziegentopfencreme mit Blattsalat und Schwarzbrot servieren.

Dieses Rezept ist die Vorspeise unseres Weihnachtsmenüs 2017.

Eine Frage an unsere User:
Welches Obst oder Gemüse lässt sich Ihrer Meinung nach noch mit Ziegentopfencreme füllen und mit Speck umwickeln?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
61 57 10

Für gefüllte Feigen und Datteln mit Ziegentopfencreme zunächst von den Feigen die Stiele entfernen. Feigen in Kreuzform einschneiden und auseinanderklappen. Eine Rauchmandel und etwas Rosmarin in die Mitte geben, wieder zusammenfalten, mit Pancetta umwickeln und in eine feuerfeste Form setzen.

Die Datteln etwas auseinander ziehen, jeweils mit einem kleinem Stück Rotschmierkäse füllen und mit einer halben Scheibe Pancetta einwickeln

Für den Topfen alle Zutaten miteinander verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und kaltstellen.

Feigen im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C je nach Größe ca. 12-15 Minuten backen.

Datteln in einer Pfanne ohne Fett rundum knusprig braten.

Feigen und Datteln auf Tellern anrichten, jeweils 1-2 EL Topfen danebensetzen. Mit Rosmarin, Zitronenabrieb sowie den gehackten Rauchmandeln bestreuen. Ein wenig von dem Saft vom Braten der Feigen über gefüllte Feigen und Datteln mit Ziegentopfencreme träufeln.

Tipp

Gefüllte Feigen und Datteln mit Ziegentopfencreme mit Blattsalat und Schwarzbrot servieren.

Dieses Rezept ist die Vorspeise unseres Weihnachtsmenüs 2017.

Eine Frage an unsere User:
Welches Obst oder Gemüse lässt sich Ihrer Meinung nach noch mit Ziegentopfencreme füllen und mit Speck umwickeln?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
61 57 10

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare24

Gefüllte Feigen und Datteln mit Ziegentopfencreme

  1. anna93abc
    anna93abc kommentierte am 21.12.2017 um 11:18 Uhr

    Salatgurken in Streifen schneiden, mit Füllung einrollen und Speck umwickeln...

    Antworten
  2. Mioljetta
    Mioljetta kommentierte am 23.12.2017 um 22:31 Uhr

    Dörrzwetschken

    Antworten
  3. cp611
    cp611 kommentierte am 22.12.2017 um 00:35 Uhr

    Paprika oder Pflaumen

    Antworten
  4. lydia3
    lydia3 kommentierte am 21.12.2017 um 21:06 Uhr

    getrocknete Zwetchken

    Antworten
  5. MIG
    MIG kommentierte am 21.12.2017 um 20:01 Uhr

    Naschzipfel

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche