Gebratener Stangenspargel mit Orangenvinaigrette und Kräuterflädle

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Spargelstangen am unteren Drittel gleichmässig von der Schale befreien, in Salzwasser 3 Min. blanchieren, in kaltem Wasser abschrecken und gut abrinnen.
  2. Für das Dressing Orangensaft mit Zucker, Orangenschale, Saft einer Zitrone, Senfpulver, Salz und Pfeffer mischen, das Olivenöl unterziehen. Zu guter Letzt Tomatenwürfel, je die Hälfte von Kerbel und Schnittlauch einrühren.
  3. Für die Kräuterflädle Eier, Milch, Mehl, flüssige Butter und ein bisschen Salz gut miteinander mischen. Restlichen Kerbel, Schnittlauch und Petersilie einrühren und in einer Bratpfanne mit Butterschmalz nach und nach Kräuterpfannkuchen (Flädle) fertig backen.
  4. Den blanchierten Stangenspargel in Längsrichtung halbieren und in einer Bratpfanne mit Olivenöl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Anrichten und mit dem Dressing beträufeln. Dazu die Kräuterflädle zu Tisch bringen.
  6. Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

  • Anzahl Zugriffe: 596
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gebratener Stangenspargel mit Orangenvinaigrette und Kräuterflädle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebratener Stangenspargel mit Orangenvinaigrette und Kräuterflädle