Gebrannte Walnüsse

Zubereitung

  1. Für gebrannte Walnüsse zunächst Wasser, Zucker, das Mark der Vanilleschote und den Zimt in eine Pfanne geben und zum Kochen bringen.
  2. Die Walnüsse zugeben und solange unterrühren, bis sich unter ständigem Köcheln bei mittlerer Hitze das Wasser verflüchtigt hat und die Zuckermasse bröselig wird.
  3. Nun werden die Walnüsse unter ständigem Rühren glänzend karamellisiert.
  4. Anschließend legt man die noch heißen gebrannten Walnüsse zum Abkühlen auf einem mit Backpapier belegten Blech aus. Dies soll ein Aneinanderkleben verhindern.

Tipp

Die Haut der Walnüsse nicht abziehen. Dort bleibt beim Karamellisieren der Zucker kleben. Beim Kochvorgang immer umrühren. Gebrannte Walnüsse verkleben auf diese Weise nicht miteinander und der Zucker brennt nicht am Pfannenboden fest.

Nach dem Karamellisieren die leicht abgekühlte Pfanne mit Wasser füllen und wenige Minuten später säubern.

  • Anzahl Zugriffe: 1026
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gebrannte Walnüsse

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Gebrannte Walnüsse

  1. heuge
    heuge kommentierte am 15.11.2018 um 14:01 Uhr

    Vorsicht, sie bleiben lange heiß, schmecken aber himmlisch gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen