Gazpacho (Kalte Spanische Gemüsesuppe)

Anzahl Zugriffe: 47.353

Zutaten

Portionen: 2

  • 250 g Tomaten (vollreif oder Tomaten aus der Dose)
  •   1/2 Stk. Salatgurke
  •   1 Stk. Paprikaschoten (rot)
  •   125 ml Tomatensaft
  •   Worcestershiresauce
  •   Tabascosauce
  •   Olivenöl
  •   Salz
  •   Pfeffer
  •   etwas Knoblauch (zerdrückt)

Zubereitung

  1. Die Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und kleinwürfelig schneiden. Die Tomaten sowie die geschälte und der Länge nach halbierte Gurke klein schneiden. Einige Tomatenwürfel für die Garnitur beiseite legen. Nun sämtliches Gemüse mit Salz, Pfeffer und dem zerdrücktem Knoblauch würzen und dann mit dem Mixstab pürieren. Während des Pürierens etwas Olivenöl sowie den Tomatensaft beimengen. Mit Tabasco- und Worcestershiresauce abschmecken, durch ein Sieb seihen und gut durchkühlen (am besten im Tiefkühlfach). Gazpacho in kalte Teller gießen, die beiseite gelegten Tomatenwürfel darüber streuen und mit etwas Olivenöl beträufeln.

Tipp

BEILAGENEMPFEHLUNG: Knoblauchtoasts oder Baguette

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

15 Kommentare „Gazpacho (Kalte Spanische Gemüsesuppe)“

  1. Merl
    Merl — 13.7.2017 um 22:17 Uhr

    Besonders zur warmen Jahreszeit gibt es kaum etwas Erfrischenderes als eine Gazpacho.Dies hier ist eine richtig gute Gazpacho -Variante -- so spicy!Ich mag das.Wenn man die Tomaten & Paprika vorher anröstet, dann erhält man hier einen noch intensiveren Geschmack!

  2. graue Katze
    graue Katze — 29.12.2015 um 18:33 Uhr

    Lecker!

  3. dolphin2002
    dolphin2002 — 26.8.2015 um 07:59 Uhr

    gutes rezept

  4. alex64
    alex64 — 8.8.2015 um 21:19 Uhr

    Sehr gut!

  5. mirandaly
    mirandaly — 16.7.2015 um 10:18 Uhr

    schmeckt köstlich !

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Gazpacho (Kalte Spanische Gemüsesuppe)