Gänseragout In Thymiansauce

Zutaten

Portionen: 4

  • 750 g Gänsekeulen
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 2 EL Butterschmalz
  • 2 EL Mehl
  • 200 ml Geflügelbrühe
  • 100 ml Rotwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Wacholderbeeren (zerdrückt)
  • 1 TL Thymianblättchen (frisch)
  • 1 Dose(n) Mischpilze (circa 200 g)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Fleisch der Gänsekeulen von den Knochen lösen und würfelig schneiden, die Zwiebel abziehen und hacken. Das Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen, das Fleisch darin scharf anbraten. Zwiebelwürfel hinzfügen, kurz anrösten. Mehl darüberstäuben, goldbraun anschwitzen, dann mit der klare Suppe löschen.
  2. Aufkochen, den Rotwein aufgießen, mit Salz, Pfeffer sowie Thymian würzen und bei geringer Temperatur ungefähr 40 min dünsten. Die Schwammerln abrinnen, evtl kleiner schneiden, im Ragout erhitzen, nachwürzen.
  3. Zuspeisen: Knödel aller Art beziehungsweise Nudeln, Rosenkohl beziehungsweise Brokkoli

  • Anzahl Zugriffe: 2761
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gänseragout In Thymiansauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gänseragout In Thymiansauce