Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Gänseleber-Aufstrich

Zutaten

Portionen: 4

  • Gänseleber (einer 4-5 kg Gans)
  • 100 ml Gänseschmalz
  • 1 Zehe Knoblauch (geschält und fein geschnitten)
  • 2 Zweige Thymian (gewaschen und trocken geschüttelt)
  • Butter (gleiche Menge wie Leber)
  • Weißbrot
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die gut geputzte, genau gehäutete Leber in Gänseschmalz rasch rösten, dabei eine Knoblauchzehe, zwei kleine Thymianzweiglein mitanbraten.
  2. Schließlich alles zusammen mit ungefähr derselben Masse Butter im Standmixer pürieren. Kalt stellen.
  3. Auf geröstetem Weißbrot als kleinen Happen zum Aperitif zu Tisch bringen.

 

Tipp

Eine wunderbare Verwertungsmethode der Gansl-Leber, wenn Sie einen Gänsebraten machen.

  • Anzahl Zugriffe: 1479
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gänseleber-Aufstrich

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gänseleber-Aufstrich

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen