Leberpastete

Anzahl Zugriffe: 79.061

Zutaten

Zubereitung

  1. Für die Leberpastete alle Zutaten vermengen und zweimal faschieren. Das Faschierte anschließend gut durchrösten lassen.
  2. Die warme Masse in hitzebeständige Gläser füllen, auskühlen lassen und dann verschließen. Die Leberpastete in den Gläsern für 1 1/2 Stunden bei 80° C im Dampf kochen lassen.
  3. Die Leberpastete sollte dann erst nach 1-2 Tagen aus dem Topf genommen werden, kann aber dann sofort genossen werden.

Tipp

Ein wunderbares Leberpasteten Rezept!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

3 Kommentare „Leberpastete“

  1. franziska 1
    franziska 1 — 23.10.2021 um 16:49 Uhr

    schmeckt köstlich

  2. Gast — 24.4.2018 um 12:56 Uhr

    man kann auf die fertige leberpastete, bevor man die gläser verschließt, ein bisschen flüssiges schmalz gießen, das verschließt die masse noch einmal und macht sie länger haltbar.

  3. lizzy2500
    lizzy2500 — 25.5.2016 um 19:56 Uhr

    Handwerklich ist das Rezept gut! Die Leberpastete hat geschmacklich nicht überzeugt. War fad. Hab dann ein Schmalz mit Majoran (Thymian, Muskatblüte oder Petersilie etc. schmecken auch) als "Unterlage" serviert. Diese Kombination war dann wieder sehr lecker.

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Leberpastete