Fruchtiger Rotweinpunsch – für Wintergriller

Zutaten

  • 2 Zitrone (eine davon unbehandelt)
  • 3 Orange (eine davon unbehandelt)
  • 4 Mandarinen
  • 1 1/2 l Rotwein (trocken)
  • 200 g Feinkristallzucker
  • 4 Gewürznelken
  • 1 Zimtstange
  • 1 EL Tee (schwarz, lose oder im Beutel)
  • 200 ml Rum
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst die unbehandelte Zitrone und Orange mit heißem Wasser abspülen und trocken reiben.
  2. Jeweils 1 EL Zitronenschale und Orangenschale dünn in Streifen abschälen (die bittere weiße Haut nicht verwenden).
  3. Den Saft aller Früchte auspressen und in einen Topf geben. Rotwein, Kristallzucker, Gewürznelken und Zimtstange dazugeben und den Ansatz zugedeckt 40 Minuten durchziehen lassen.
  4. Den schwarzen Tee mit 2 l kochendem Wasser übergießen und zugedeckt 5 Minuten ziehen lassen. Den Tee durch ein feines Sieb zum Rotwein-Ansatz gießen.
  5. Erhitzen, aber nicht aufkochen lassen. Zum Schluss noch den Rum dazugeben und den fruchtigen Rotweinpunsch in feuerfesten Gläsern servieren.

Tipp

Um noch mehr „Frucht“ im Rotweinpunsch unterzubringen, ersetzen Sie einen Teil Zucker durch Johannisbeersaft.

  • Anzahl Zugriffe: 15190
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Fruchtiger Rotweinpunsch – für Wintergriller

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Fruchtiger Rotweinpunsch – für Wintergriller

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 06.12.2015 um 12:12 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Fruchtiger Rotweinpunsch – für Wintergriller