Friséesalat mit Lachs

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Friséesalat
  • 1 Bund Rucola
  • 1 Salatgurke

Salatsauce:

  • 125 g Majo (für den Salat, 50%)
  • 3 EL Körniger Senf
  • 6 EL Wasser (kalt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Öl

Lachs:

  • 400 g Lachsfilet
  • Öl (zum Braten)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Blattsalat und Rucola reinigen, abspülen und gut trocken schleudern. Später in mundgerechte Stückchen teilen. Gurke abspülen, nach Lust und Laune abschälen, der Länge nach halbieren, entkernen und in schmale Scheibchen schneiden. Senf, Wasser, Majo, Salz und Pfeffer durchrühren. Blattsalat, Rucola und Gurke mischen und auf Tellern anrichten. Die Vinaigrette darübergiessen. Lachsfilet diagonal in 1 cm breite Scheibchen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Portionsweise im heissen Öl auf mittlerer Gasflamme ca. 2 Min. von jeder Seite rösten. Lauwarm auf den Tellern anrichten.

  • Anzahl Zugriffe: 1184
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Friséesalat mit Lachs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Friséesalat mit Lachs