Forelle gedünstet mit Karamell, Sellerie und Fischsauce - thom kern pla sy keun chai

Zutaten

  • 1 EL Öl
  • 3 EL Palmzucker
  • 3 EL Fischsauce
  • klare Suppe (oder Wasser)
  • 1 Forelle - 250 g - ganz oder filetiert (mittelgroß)
  • 2 EL Gehackter Thai-Sellerie
  • 2 Rote Schalotten; abgeschält und in feinen Scheibchen
  • 1 EL Koriander (Blätter)
  • 1 Prise Pfeffer (gemahlen)

Paste:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. I N F O Dieses Rezept stammt von Mom Ratchawongse Theuang Sanitsawongse.
  2. Z U B E R E I T U N G Die Paste: Ingredienzien der Reihe nach in einem Mörser zu einer glatten Paste zerstoßen.
  3. Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Paste rösten, bis sie duftet und goldgelb wird. Zucker zufügen, und wenn er zu karamellisieren beginnt - Vorsicht! er brennt sehr rasch an -, Fischsauce zufügen. Mit klare Suppe oder Wasser überdecken, und wenn es kocht, Fisch und Sellerie zufügen. Mit zusätzlicher Kochflüssigkeit überdecken und leicht über schwacher Temperatur auf kleiner Flamme sieden: 2 bis 3 min für ein Filet, 5 bis 10 min für einen ganzen Fisch. Vom Küchenherd nehmen und ein paar min an einem warmen Ort ruhen.
  4. Abschmecken - die klare Suppe sollte salzig und süß schmecken - und dementsprechend nachwürzen.
  5. Mit Schalotten, Koriander und Pfeffer bestreut zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 971
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Forelle gedünstet mit Karamell, Sellerie und Fischsauce - thom kern pla sy keun chai

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Forelle gedünstet mit Karamell, Sellerie und Fischsauce - thom kern pla sy keun chai