Flusskrebse mit Gartengurken und Dill

Zutaten

Portionen: 6

  • 24 Stk. Krebse
  • 2 l Weißweinsud
  • 1 Stk. Gartengurke
  • 1 Zehe(n) Knoblauch
  • 200 ml Beurre blanc
  • 1 EL Dill (gehackt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Weißweinsud zum Kochen bringen und Flusskrebse darin 3–4 Minuten kochen. Ausbrechen und das Schwanz- und Scherenfleisch beiseite stellen.
    Aus der Gurke mit dem Parisienne-Ausstecher schöne Perlen ausstechen und in kräftigem Salzwasser kurz blanchieren. Den Rest der Gurke im Mixer mit einer Knoblauchzehe und etwas Salz pürieren und in einem feinen Sieb etwas Saft ablaufen lassen. Mit Beurre blanc vermischen, aufkochen, mixen und abpassieren. In diese Sauce nun die Gurkenperlen, den Dill und das Krebsenfleisch geben und erwärmen.
    Heiß mit gedämpften Kartoffeln servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 4811
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Flusskrebse mit Gartengurken und Dill

  1. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 22.08.2015 um 07:58 Uhr

    Sicherlich sehr lecker

    Antworten
  2. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 20.05.2014 um 06:17 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Flusskrebse mit Gartengurken und Dill