Fleischlaibchen mit Pilzsauce

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Stk. Semmel (vom Vortag)
  • 1 Stk. Zwiebel (mittelgroß)
  • 600 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 1 Bund Frühlingswiebel
  • 150 g Eierschwammerl
  • 200 g Champignons
  • 50 g Speck (geräuchert, durchwachsen)
  • 1 Pkg. Saucenpulver (für 1/4 l Flüssigkeit)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Semmeln einweichen. Zwiebel schälen und hacken. Beides mit Faschiertem, ausgedrückten Semmeln und Ei zusammenkneten und würzen. Daraus 8 Fleischlaibchen formen.
  2. Öl erhitzen und die Fleischlaibchen darin von jeder Seite ca. 8 Minuten anbraten.
  3. Frühlingzwiebel putzen, und in Stücke schneiden. Die Pilze putzen und klein schneiden, den Speck würfeln. Im einem weiten Kochtopf den Speck auslassen und herausnehmen. Pilze und Zwiebeln im Bratfett unter ständigem Rühren anbraten, würzen.
  4. Saucenpulver und 1/4 l kaltes Wasser verrühren. Die Pilzmischung damit ablöschen.
  5. Unter Rühren zum Kochen bringen und etwa 1 Minute leicht köcheln lassen.
  6. Den Speck dazugeben. Mit Pfeffer und evt. Salz abschmecken.
  7. Fleischlaberl mit der Pilzsauce anrichten und servieren.

Tipp

Dazu passen Kroketten, Kartoffeln oder Reis.

  • Anzahl Zugriffe: 2249
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Was kommt bei Ihnen zum Fleischlaberl dazu?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Fleischlaibchen mit Pilzsauce

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Fleischlaibchen mit Pilzsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Fleischlaibchen mit Pilzsauce