Fleischbällchen in Kräuterrahm

Zutaten

  • 600 g Rindsfaschiertes
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Semmel (altbacken)
  • 1000 ml Rindsuppe
  • 1/2 Tasse(n) Rinderfond
  • 200 g Sauerrahm
  • 4 EL Küchenkräuter (gemischt, gehackt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Fleischbällchen zunächst das Faschierte mit Ei, Salz und Pfeffer und ausgedrücktem Semmerl zusammenkneten und zu kleinen Bällchen formen. Die Rindsuppe in einem Kochtopf erhitzen und die Fleischbällchen darin in etwa 4 bis 5 Minuten gardünsten, herausnehmen und warm stellen.
  2. Rinderfond erhitzen und den Sauerrahm untermengen, bei geringer Temperatur und unter Beigabe von etwas Rindsuppe kochen. Die Sauce muss cremig werden. Die Küchenkräuter dazugeben und nachwürzen.
  3. Die Bällchen in den Kräuterrahm legen und in einer gewärmten Schüssel servieren.

Tipp

Dazu passt zum Beispiel Vogerlsalat.

  • Anzahl Zugriffe: 3862
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Lieber Bällchen oder Laibchen?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Fleischbällchen in Kräuterrahm

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Fleischbällchen in Kräuterrahm

  1. Robbie3099
    Robbie3099 kommentierte am 21.03.2019 um 03:54 Uhr

    Muss ich mal probieren

    Antworten
  2. heuge
    heuge kommentierte am 30.12.2015 um 20:35 Uhr

    das ist dann für den nächsten Tag, wenn der Kater nicht mehr zu Besuch ist

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Fleischbällchen in Kräuterrahm