Thailändischer Gurkensalat

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Salatgurke
  • 2 Schalotten
  • 1 Schote(n) Chili
  • 1/3 Tasse(n) Essig
  • 2 EL Zucker
  • 1/2 EL Salz
  • 1 TL Korianderblätter (gehackt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Gurke waschen und kleinwürfelig schneiden.
  2. Die Schalotten schälen und gemeinsam mit der Chili in schmale Scheiben schneiden.
  3. Gurke, Schalotten und Chilli in eine ausreichend große Schüssel geben und mischen.
  4. Essig mit Zucker und Salz unter ständigem Rühren erhitzen bis sich der Zucker komplett gelöst hat.
  5. Wenn die Mischung zum Kochen kommt, von der Herdplatte nehmen und auskühlen lassen.
  6. Dann über die Gurke geben und den Blattsalat mit dem Koriander garnieren.

Tipp

Wer keinen Koriander mag, lässt ihn weg.

  • Anzahl Zugriffe: 2124
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Koriander - so zwiespältig, wie kaum ein Gewürz! Wie stehen Sie dazu?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Thailändischer Gurkensalat

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Thailändischer Gurkensalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Thailändischer Gurkensalat