Fischplatte mit mediterranem Gemüse

Anzahl Zugriffe: 53.788

Zutaten

Portionen: 4

  •   4 Goldbrassen
  •   2 Wolfsbarschfilet
  •   2 Zanderfilet
  •   8 Garnelen
  •   Saft von zwei Zitronen

Für die Marinade:

Für das mediterrane Gemüse:

Sonstiges:

  •   evtl. 4 Fischzangen
  •   evtl. Alu-Grilltasse

Zubereitung

  1. Für die Fischplatte vom Grill die Fische und Fischfilets mit kaltem Wasser abspülen und sorgfältig trocken tupfen. Wolfbarschfilets und Zanderfilets in je vier Portionsstücke teilen. Mit Zitronensaft beträufeln. Die Garnelen mit kaltem Wasser abspülen. Die Schale am Rücken aufschneiden und den Darmstrang entfernen.
  2. Für die Marinade die Rosmarinnadeln, Petersil- und Thymianblättchen von den Stängeln zupfen und fein hacken. Knoblauchzehe schälen und ebenfalls fein hacken. Gewürze und Kräuter mit dem Olivenöl verrühren und die Fische und die Garnelen mit der Marinade bestreichen (Goldbrassen auch innen marinieren).
  3. Für das mediterrane Gemüse das Gemüse waschen. Die Cocktailtomaten kreuzförmig einritzen. Melanzani und Zucchini in grobe Stücke schneiden. Olivenöl mit den fein gehackten Kräutern und Salz verrühren und die Gemüsestücke darin ziehen lassen.
  4. Die Goldbrassen eventuell in die Fischzangen einlegen und auf den Grillrost legen. Die Fischfilets und die Garnelen ebenfalls auf den Grillrost legen und auf beiden Seiten jeweils 5-8 Minuten grillen (je nach Fischsorte). Das Gemüse eventuell in einer Grillschale auf den Grillrost legen und ca. 10 Minuten grillen, währenddessen wenden.
  5. Die gegrillten Fische und die Garnelen auf einer großen Platte anrichten und das Gemüse daneben platzieren.

Tipp

Bei diesem Rezept für eine Fischplatte vom Grill sind Ihrer Lust und Fantasie keine Grenzen gesetzt: Nutzen Sie das frische Angebot beim Fischhändler Ihres Vertrauens und variieren Sie z. B. mit Seezungen, Seeteufel, Jakobsmuscheln und Calamari.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

20 Kommentare „Fischplatte mit mediterranem Gemüse“

  1. klaus105
    klaus105 — 4.6.2016 um 12:40 Uhr

    Sehr gut und trotzdem rundherum gesund!

  2. franziska 1
    franziska 1 — 22.2.2021 um 21:49 Uhr

    schmeckt hervorragend

  3. belladonnalena
    belladonnalena — 17.9.2017 um 22:26 Uhr

    Ein frisches selbst gebackenenes Baguette dazu und es ist perfekt.

  4. hertak
    hertak — 24.8.2015 um 11:08 Uhr

    So schmeckt der Fisch noch besser!

  5. Andy69
    Andy69 — 12.8.2015 um 22:43 Uhr

    toll

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Fischplatte mit mediterranem Gemüse